Update: Mut, Glück und Kreativität

vor etwa einem Jahr in Updates

Wir teilen gerne. Vor allem unsere Meinung zu Themen, die uns interessieren. Ein Thema das uns besonders am Herzen liegt ist die Kreativität: „Was ist Kreativität? Woher kommt sie?“, und vor allem, „Warum kommt sie manchmal nicht?“ Michael Krisch, als Geschäfts­führer bei MichaelundAlbert zuständig für die Bereiche Strategie und Content, hat viel zu diesem Thema zu sagen und ist deshalb ständig im Namen der Kreativität auf Tour. Einige der letzten Tour-Stops haben wir hier zusammengefasst.

emba_dd_732
Michael Krisch auf der Semestereröffnung WS16/17 der EMBA Düsseldorf (Foto: Süleyman Kayaalp)

Schiff Ahoi! Das Winter­semester 2016 der EMBA wurde am 4. Oktober mit einer drei­stündigen Bootsfahrt auf dem Rhein eröffnet. Michael Krisch war mit an Bord und sprach in seinem Eröffnungs­vortrag über Ent­schei­dungen und Risiko. Dabei ermutigte er die Studieren­den ihre Studienzeit zu nutzen, um Dinge auszu­probieren, kreativ zu sein, sich aktiv einzu­bringen und persönliche Leiden­schaften zu entdecken.

Man darf vor lauter Karriere-Boosting eine Frage nicht vergessen: „Was macht mich glücklich?“ Darüber sprach Michael Krisch am 18. Oktober auf der Career Night von Education First. Er nahm die Gäste mit auf eine Reise, gespickt mit Erlebnissen und Erkennt­nissen, vom jugendlichen Radio­moderator, bis hin zum Gründer und Geschäfts­führer bei MichaelundAlbert.

foj-top10
Quelle: Future of Jobs Report, World Economic Forum

Jeder Mensch ist kreativ! Und Kreativität ist für die Arbeits­welt der digitalen Gegenwart eine Kern­qualifikation. Leider wird uns kreatives Potenzial im Beruf­sleben häufig aberzogen. Für die Gäste des Industrieclub Düsseldorf lieferte Michael Krisch mit seinem inter­aktiven Vortrag „Magisches Marketing“ am 20. Oktober Ideen und Ansätze, um dem Kreativi­täts­schwund entgegenzuwirken.

Ein weiteres Plädoyer für mehr kreatives Denken in Unter­nehmen hielt Michael Krisch als Haupt­redner des 7. Symposium der Dornieden Gruppe. Im Kulturhof des Kloster Knecht­steden wurde es am 27. Oktober vor mehr als 300 begeisterten Zuhörern interaktiv und selbst­ver­ständlich auch wieder magisch, was für staunende Augen und anregende Gespräche sorgte.

img_3725
Zugabe von Michael Krisch nach seinem Vortrag auf dem 7. Symposium der Dornieden Gruppe

Das waren die kreativen Tour-Stops im Oktober 2016. Nächster Stop von Michael Krisch: „Brains, Balls & Big Ideas“, am 23.11.2016 im Social Media Club. Anmelde­schluss: Montag, 21.11.2016, 20:00 Uhr.